Virtueller WCN Stammtisch am 4.3.2021 // JHV im Mai ebenfalls virtuell geplant


Corona hat einen gehörigen Strich durch alles gezogen – unsere Hoffnung auf „analoge“ Veranstaltungen hat sich (bisher) leider nicht erfüllt. Der Vorstand plant deswegen, die anstehende Jahreshauptversammlung im Mai virtuell durchzuführen (sollte es bis dahin wieder gehen, kann man immer noch „umswitchen“). Bei dieser Veranstaltung werden die anstehenden Neuwahlen des Vorstands so durchgeführt, dass sich jeder Bewerber für das Vorstandsamt kurz vorstellt und die Mitglieder anschließend per Briefwahl ihre Stimmen abgeben. Auch die Berichte des Vorsitzenden, der Rechnungsprüfer und des Finanzvorstands werden virtuell  erfolgen.

Hierzu eine Info: Zu den Bewerbern für den neuen Vorstand werde ich nicht mehr dazugehören, ich habe 2020 eine berufliche Weiterbildung begonnen und kann mich aus Zeitgründen leider nicht mehr für ein Ehrenamt zur Verfügung stellen. Als aktives Mitglied bleibe ich dem WCN aber sehr gerne immer noch erhalten! Wer Ambitionen hat, den Vorstand im Rahmen von Presse- und Öffentlichkeit zu unterstützen, kann uns gerne unter office@wcn.de eine Mail schreiben und sich auf die Vorstands-Kandidatenliste setzen lassen. Auch über weitere Bewerber für die neu zu besetzenden Vorstandsposten freuen wir uns!

Nun zu den konkreten Terminen: Auch unser nächster bzw. erster WCN-Stammtisch des Jahres 2021 wird virtuell am Donnerstag, 4. März, von 19 bis 20 Uhr stattfinden. Wir freuen uns, wenn Sie sich zahlreich einwählen und „gemeinsam mit uns ein Bier trinken“ :-). Der Vorstand wird über Aktuelles berichten und Sie können gerne Fragen stellen. Den Link zum Einwählen werden wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen.

Foto: Unsplash/ Priscilla du Preez